Blogheim.at Logo

5 Gründe, wieso dein Unternehmen TikTok nutzen sollte

Die im August 2018 von musical.ly zu TikTok umbenannte Social Media Plattform stürmte in Kürze die Social Media Welt. Die App überzeugt mit Kurzvideos (=Videos mit durchschnittlich 15 Sekunden Länge) und erreicht damit vor allem die Generation Z (1997 bis 2012 Geborene) und Generation Y (1980er bis 1990er Geborene). Bekannt ist TikTok für seine Tanz-Challenges, witzigen Kurzclips und dafür, dass jede*r, der kontinuierlich Content postet, schnell viele Personen (= eventuell neue Kund*innen) erreichen kann.

Wenn du dir denkst, dass TikTok nichts für dein Unternehmen ist, dann lies unbedingt weiter und lass dich vom Gegenteil überzeugen. Wir erklären dir in diesem Blogbeitrag, weshalb auch dein Unternehmen unbedingt auf TikTok vertreten sein sollte!

Deswegen sollten Unternehmen TikTok nutzen

Es stellt sich nun also die Frage, welche Vorteile es hat, auf dieser aufstrebenden Plattform Content zu posten. Wir haben 5 Gründe, wieso du anfangen solltest, TikTok für dein Unternehmen zu nutzen.

1️⃣ Zukunftsorientierte Zielgruppe 

Der Großteil der User*innen auf TikTok sind “junge” Menschen der Generation Z und Y, dennoch nutzen auch immer mehr Personen die App, die nicht zu diesen Generationen zählen.

Auch wenn du glaubst, dass die Generation Z nicht deiner Zielgruppe entspricht, musst du eines bedenken: Das ist deine Kundschaft der Zukunft, denn auch diese Generation ist am Erwachsen werden. Wenn man näher hinsieht, kann man schon jetzt erkennen, dass diese Altersgruppe Großes bewirken kann. Diese Generation ist aus unternehmerischer Sicht keinesfalls zu unterschätzen. – Warum? Gen Z Kids, die sich über TikTok zusammengeschlossen haben, schafften es trotz ihres jungen Alters im Sommer 2020 für leere Reihen eines Wahlkampfauftritts vom ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump zu sorgen. Oder: in Deutschland sind momentan jegliche wiederverwendbaren Starbucksbecher in den Filialen ausverkauft, weil TikTok diesen Becher zum Trend machte und die User*innen den Trends folgen.

2️⃣ TikTok als Konkurrenz für Facebook, Instagram & Co. ?

Ja, TikTok ist eine weitere unter vielen Social Media Plattformen. Aber es ist nicht irgendein soziales Netzwerk, sondern es ist die zurzeit am schnellsten wachsende App. Und auch jetzt, Jahre nach der Gründung, ist TikTok im App Store unter „Top-Apps der Woche“ (siehe Screenshot) zu finden. Die Nutzer*innen werden immer mehr und das Wachstum wird voraussichtlich nicht so schnell stoppen. Eine Statistik von September 2020 zu den Nutzerzahlen von TikTok berichtet: 100 Millionen TikTok User*innen gibt es allein in Europa, die mindestens einmal im Monat die App nutzen. Global liegt die Anzahl bei 800 Millionen!

(Screenshot vom 03.05.2021)

3️⃣ Reichweite

Das Nutzungsverhalten ist auf TikTok anders, als auf Facebook und Instagram. Auf TikTok gibt es die „für dich“-Seite (= “for you page”), auf der man unzählige Videos ansehen kann, die der Algorithmus aufgrund der Nutzungsinteressen zusammengestellt und persönlich abgestimmt hat. Je mehr Zeit man auf TikTok verbringt, desto genauer wird die “für dich”-Seite auf dich persönlich abgestimmt. Durch das ständige “Weiterswipen” fallen die User*innen in einen Rhythmus und es werden unzählige Videos hintereinander geschaut. Das bedeutet, dass man eine enorm hohe organische (= unbezahlte) Reichweite erreichen kann, wenn man guten Content postet. Mit dem richtigen Content kannst du also auch ganz ohne Werbebudget die Zielgruppe erreichen, die für dich relevant ist.

4️⃣ Interaktionen 

Liken, Sharen und Kommentieren – TikTok User*innen lieben es, mit den ihnen angezeigten Videos zu interagieren. Besonders die Kommentarfunktion wird viel genutzt, um mit anderen zu kommunizieren und sich über den Inhalt des Videos auszutauschen. Das Besondere an TikTok: es hat eine hohe Reichweite im Dark Social. Was ist das Dark Social? Mit dem Begriff Dark Social bezeichnet man das Teilen von Informationen, beispielsweise Videos, über Nachrichtendienste wie Whatsapp. Was bringt uns das aber aus unternehmerischer Sicht? Kommentare, Likes und auch die eben genannten Shares im Dark Social tragen zur Reichweite bei, wodurch die Brand-Awareness enorm steigt. Weitere Infos zur Verwendung von Videos als Marketing-Strategie findest du in unserem Blogbeitrag: “7 Fakten, die du über Videos im Social Media Marketing unbedingt wissen solltest”.

5️⃣ Authentische Produktvorführung

Die Zeit von werbefreien Räumen auf Social Media ist schon längst vorbei. Auch auf TikTok nutzen Unternehmer*innen die potenzielle Reichweite, um neue Startups, kleine Unternehmen, sowie Großkonzerne zu promoten. Neben kleinen Ein-Mann Online-Shops produzieren auch Samsung oder NEOH Content auf der beliebten Social Media Plattform. Und das geht besser, als es sich so mancher Nicht-Nutzer vorstellen würde.

Quelle: https://vm.tiktok.com/ZMetnXsuV/ (abgerufen am 20.05.2021)

Das Teilen von Inhalten auf TikTok funktioniert für Unternehmen besonders gut, wenn man eine Art des Native Advertisings betreibt. Native Advertising ist eine Form von Werbung, bei der die Werbeanzeigen in das Umfeld so eingebettet werden, dass sie dem generellen Content sehr ähneln und fast nicht auffallen. Allerdings muss auf TikTok nicht immer eine Werbeanzeige geschalten werden, um ein Produkt erfolgreich zu bewerben. Lass dir etwas Kreatives einfallen, wie du dein Unternehmen oder deine Produkte in Form eines Kurzvideos an die Zielgruppe bringen kannst. TikTok ist perfekt, um kreativ sein Unternehmen zu bewerben, da man durch die Kurzvideos einen großen Spielraum hat, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Die User*innen lassen sich auf die Inhalte ein, wenn sie echt, ehrlich und authentisch wirken und ignorieren sie nicht, weil sie sich durch Beiträge aus ihrem Feed stets angesprochen fühlen.

 

Fazit

TikTok ist eine tolle Möglichkeit, die du für dich und deine Brand Awareness nutzen solltest. Die Social Media Plattform öffnet für Unternehmen viele Türen, um sich kreativ auszuleben und die Zielgruppe ideal anzusprechen. Auf TikTok kann man vor allem von der organischen (=unbezahlten) Reichweite profitieren. Die Plattform wächst außerdem stetig und wird immer bedeutsamer. Also besser jetzt anfangen, sich mit den praktischen Tools von TikTok vertraut machen und der Konkurrenz einen Schritt voraus sein. Wenn auch du beginnen möchtest, TikTok für dein Unternehmen zu nutzen, sind wir der richtige Ansprechpartner. TikTok ist eine der Apps der Zukunft – und wir bleiben natürlich am Ball! 🚀

Du möchtest mehr Know How, Performance und Erfolg für dein Unternehmen?

JETZT zu unseren Workshops anmelden!

Wir sind offizieller Facebook Marketing Partner. Martina Eggenfellner ist zusätzlich Facebook-zertifizierte Mediabuchungsexpertin & Marketing Developerin.

Die Zertifizierungen „Mediabuchungsexpertin“ und  „Marketing Developer“ zeichnen Personen aus, die eine fortgeschrittene Kompetenz im Umgang mit technischen Facebook Marketinglösungen, Werberichtlinien und Best Practices bei der Buchung von Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram vorzeigen. Zusätzlich sind wir offizieller Facebook Marketing Partner.

 

 

Facebook Marketing Partner
Call Now Button Blogheim.at Logo

Lies neue Blogartikel immer zuerst mit unserem Newsletter!

JETZT zum Newsletter anmelden und kostenlosen Guide erhalten!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Exklusive Social Media Tipps mit jeder Mail
Blogartikel rund um das Thema Marketing
Aktuelle News aus der Social Media Welt

JETZT inklusive KOSTENLOSEM Werbeanzeigen-Guide!

Bitte senden Sie mir Informationen über Aktionen, News und Events zu.

 

Durch Ankreuzen dieses Feldes stimme ich der Verarbeitung nachstehender Daten zu Zwecken des Marketings, dem Erhalt elektronischer Direktwerbung und personenbezogener Werbeschaltungen durch umundauf.at, Radetzkystrasse 11/7, 1030 Wien, hello@umundauf.at auf Grundlage meiner Einwilligung bis auf Widerruf zu. Eine Weitergabe an andere Empfänger ist unzulässig.

 

Es besteht keine Verpflichtung zur Erteilung der Zustimmung. Die Nichterteilung der Zustimmung hätte lediglich zur Folge, dass ich keine Informationen zugesendet bekomme.

 

Ich habe das Recht, die Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Zudem habe ich das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Einverständniserklärung

Bitte senden Sie mir Informationen über Aktionen, News und Events zu.

 

Durch Ankreuzen dieses Feldes stimme ich der Verarbeitung nachstehender Daten zu Zwecken des Marketings, dem Erhalt elektronischer Direktwerbung und personenbezogener Werbeschaltungen durch umundauf.at, Radetzkystrasse 11/7, 1030 Wien, hello@umundauf.at auf Grundlage meiner Einwilligung bis auf Widerruf zu. Eine Weitergabe an andere Empfänger ist unzulässig.

 

Es besteht keine Verpflichtung zur Erteilung der Zustimmung. Die Nichterteilung der Zustimmung hätte lediglich zur Folge, dass ich keine Informationen zugesendet bekomme.

 

Ich habe das Recht, die Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Zudem habe ich das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Einverständniserklärung