Blogheim.at Logo

Alle Jahre wieder: Die Weihnachtszeit auf Facebook und Co ?

Lesezeit: 3 Min.

Weihnachten steht vor der Tür und gefühlt das ganze Internet dreht durch. ??

In den sozialen Netzwerken gibt es nur noch ein Thema: Weihnachten, Weihnachten und nochmal Weihnachten. OK … dazu muss auch gesagt werden, dass sich Social Media mehr als gut eignet, um das Weihnachtsgeschäft ein bisschen anzukurbeln. Doch wie schaffst du es in dem ganzen Weihnachts-Dschungel überhaupt noch aufzufallen? Mit einem Posting von deinem Adventskranz wahrscheinlich weniger. ?

✔️ Wir haben in unserem Blogbeitrag Content Tipps für dich vorbereitet:

Welche Möglichkeiten gibt es eine Weihnachtskampagne zu gestalten???

Möglichkeiten gibt es wie Sand am Meer, aber wirklich wichtig ist, dass du dir eine außergewöhnliche Kampagne überlegst. Diese kann (muss aber nicht) sich über die gesamte Vorweihnachtszeit strecken und zum Beispiel mit dem 24. Dezember ihren Höhepunkt finden. Wir haben nachfolgend einige Möglichkeiten und Beispiele für dich vorbereitet:

? Adventskalender

Wir empfehlen dir natürlich keinen langweiligen 0815 Adventskalender, bei dem du jeden Tag ein Foto veröffentlichst – *gähn*. NEIN, das wäre wirklich öde! Überlege dir einen außergewöhnlichen Adventskalender und biete deinen Follower damit vor allem Mehrwert. Wir leben im digitalen Zeitalter! Das bedeutet dein Adventskalender muss sich nicht NUR auf Facebook beschränken. Entwickle ein crossmediales Konzept und integriere beispielsweise deine Webseite, dein lokales Unternehmen, Print und auch andere Social-Media-Kanäle wie Instagram.

Hier ein kleines Beispiel: 
Verstecke beispielsweise in 23 Postings Wörter, die einen Rabattcode für den nächsten Workshop, eine Hotelbuchung oder ähnliches ergeben. Am 24. Dezember wird das „finale“ Weihnachtsposting veröffentlicht und deine Fans und Follower können das Rätsel lösen. Die Antwort muss in die Kommentare gepostet werden und alle, die die richtige Antwort kommentiert haben, erhalten in einer privaten Nachricht ihr Weihnachtsgeschenk. Oder können mit dem Rabattcode online etwas bei dir kaufen.

? Gewinnspiel

Lass dir ein cooles Weihnachtsrätsel einfallen. Eine Möglichkeit wäre es einen Weihnachtssongtext mit Emojis ? ? ?? darzustellen und deine Fans raten zu lassen, um welches Lied es sich handelt. Die richtige Antwort muss dann als Kommentar unter den Beitrag gepostet werden und als kleines Goodie gibt’s per privater Nachricht ein Überraschungsgeschenk (z.B einen Rabattcode).

? Storytelling (Geschichten erzählen)

Wir Menschen lieben Geschichten und wir lieben Emotionen. Vor allem in der Weihnachtszeit sind Menschen sehr anfällig für große Gefühle. Das kannst du dir in deiner Weihnachtskampagne zu Nutze machen. Und wie? Binde deine Kunden ein und gib ihnen ein Gesicht. Frage langjährige Stammkunden, ob sie bereit wären ein Foto oder noch besser ein kurzes Video von sich machen zu lassen in dem sie erzählen was sie mit deinem Unternehmen verbinden und warum sie seit vielen Jahren treue Kunden sind.

? Community aktivieren

Eine weitere Möglichkeit deine Kunden zu aktivieren, ist sie aktiv in die Gestaltung eines Produktes, Renovierung deiner Hotelzimmer etc. mit einzubeziehen und sie mit gestalten zu lassen. Das stärkt ihre Bindung zum Unternehmen und die Kunden freuen sich, dass dir ihre Meinung so wichtig ist. Aber Achtung: Vergiss nicht die generierten Ideen zu belohnen, vor allem dann nicht, wenn du diese auch wirklich umsetzt.

? Gutes tun

Unterstütze im Zuge der Vorweihnachtszeit eine wohltätige Aktion oder einen Verein aus deinem Ort oder deiner Stadt. Zeig deinen Fans und Follower über die sozialen Netzwerke, dass dir das Gemeinwohl am Herzen liegt. Beispielsweise kannst du dies wieder mit Storytelling verbinden oder auch damit einen Adventskalender erstellen. Dies kann man durch eine Spendenaktion umsetzen. Rufe deine Fans und Follower dazu auf jeden Tag im Advent einen kleinen Betrag zu spenden, welche du dann am 24. Dezember überreichst. Dies hilft dir vielleicht nicht Unmengen an Produkten zu verkaufen, aber du erzeugst damit Sympathie (und somit Emotionen) bei deinen Kunden und es entsteht eine positive Markenbindung. Die Kunden werden nicht nur einmal bei dir in der Vorweihnachtszeit kaufen, sondern das ganze Jahr über.

Wir hoffen wir konnten dich mit unseren Tipps für die Weihnachtszeit auf Facebook & Co inspirieren und du bietest deinen Fans & Follower heuer richtig gute Unterhaltung und echte Emotionen in der Adventszeit. ❤️

Du möchtest mehr Know How, Performance und Erfolg für dein Unternehmen?

JETZT zu unseren Workshops anmelden!

Wir sind offizieller Facebook Marketing Partner. Martina Eggenfellner ist zusätzlich Facebook-zertifizierte Mediabuchungsexpertin & Marketing Developerin.

Die Zertifizierungen „Mediabuchungsexpertin“ und  „Marketing Developer“ zeichnen Personen aus, die eine fortgeschrittene Kompetenz im Umgang mit technischen Facebook Marketinglösungen, Werberichtlinien und Best Practices bei der Buchung von Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram vorzeigen. Zusätzlich sind wir offizieller Facebook Marketing Partner.

 

 

Facebook Marketing Partner
Call Now Button Blogheim.at Logo

Lies neue Blogartikel immer zuerst mit unserem Newsletter!

JETZT zum Newsletter anmelden und kostenloses E-Book erhalten!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Erhalte exklusive Social Media Tipps
Kostenloses E-Book im Newsletter
Q&A zu häufigen Social Media Fragen

JETZT inklusive KOSTENLOSEM
Social Media E-Book!

Bitte senden Sie mir Informationen über Aktionen, News und Events zu.

 

Durch Ankreuzen dieses Feldes stimme ich der Verarbeitung nachstehender Daten zu Zwecken des Marketings, dem Erhalt elektronischer Direktwerbung und personenbezogener Werbeschaltungen durch umundauf.at, Radetzkystrasse 11/7, 1030 Wien, hello@umundauf.at auf Grundlage meiner Einwilligung bis auf Widerruf zu. Eine Weitergabe an andere Empfänger ist unzulässig.

 

Es besteht keine Verpflichtung zur Erteilung der Zustimmung. Die Nichterteilung der Zustimmung hätte lediglich zur Folge, dass ich keine Informationen zugesendet bekomme.

 

Ich habe das Recht, die Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Zudem habe ich das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Einverständniserklärung

Bitte senden Sie mir Informationen über Aktionen, News und Events zu.

 

Durch Ankreuzen dieses Feldes stimme ich der Verarbeitung nachstehender Daten zu Zwecken des Marketings, dem Erhalt elektronischer Direktwerbung und personenbezogener Werbeschaltungen durch umundauf.at, Radetzkystrasse 11/7, 1030 Wien, hello@umundauf.at auf Grundlage meiner Einwilligung bis auf Widerruf zu. Eine Weitergabe an andere Empfänger ist unzulässig.

 

Es besteht keine Verpflichtung zur Erteilung der Zustimmung. Die Nichterteilung der Zustimmung hätte lediglich zur Folge, dass ich keine Informationen zugesendet bekomme.

 

Ich habe das Recht, die Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Zudem habe ich das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Einverständniserklärung