Facebook-Gruppen: Wie setze ich sie als Unternehmen ein?

Lesezeit:  3 Min.

AllFacebook Marketing Conference München 2018

Facebook hat für Unternehmen abseits von Privatprofilen eine eigene Art von Präsenz geschaffen: Facebook-Unternehmerseiten (früher Fanseiten). Diese bieten zahlreiche Vorteile gegenüber Personenprofilen. Nichtsdestotrotz ist es kein Geheimnis, dass es immer schwieriger wird, vor allem auf sehr großen Unternehmerseiten, Fans bzw. Zielgruppen zu erreichen, ohne dafür bezahlte Anzeigen zu schalten oder eigene Beiträge zu bewerben. Immer mehr Unternehmen nutzen deshalb zusätzlich Facebook-Gruppen um sich eine Community abseits ihrer Seite aufzubauen. Sie bieten der Community einen Raum zur Kommunikation und zum Austausch über gemeinsame Interessen.

 

Wo machen Facebook-Gruppen Sinn und welche Formen von Gruppen gibt es?

Eine Facebook-Gruppe macht überall da Sinn, wo Austausch stattfindet und eine Community aktiv werden kann. Ein paar Beispiele: Sie sind Autorin eines Kochbuches zum Thema „zuckerfreie Ernährung“? Verknüpfen Sie doch Ihre Facebook-Unternehmerseite mit einer Gruppe, in der Ihre Community die Möglichkeit hat zuckerfreie Rezepte auszutauschen.

Als Buchhändler könnten Sie eine Flohmarkt-Gruppe starten, in der Ihre Community die Gelegenheit geboten bekommt, Bücher auszutauschen oder zu verkaufen. Andere Möglichkeit: die Community in einer eigenen Gruppe um Buchvorstellungen oder -empfehlungen zu bitten.

Schnell wird hier klar, der Austausch und die Kommunikation stehen in Facebook-Gruppen klar im Vordergrund. Bieten Sie Ihrer Zielgruppe also einen Ort, um sich unterhalten zu können.

Dabei haben Sie die Möglichkeit

  • die Gruppe öffentlich zugänglich zu machen (Jeder kann die Gruppe, ihre Mitglieder und Beiträge sehen.)
  • eine geschlossene Gruppe zu erstellen (Jeder kann die Gruppe finden und ihre Mitglieder sehen, aber nur Mitglieder können Beiträge sehen.) oder
  • Ihre Gruppe geheim zu führen (Nur Mitglieder können die Gruppe finden und Beiträge sehen.)

 

Wie kann ich Gruppen nutzen und welche Ziele kann ich für mein Unternehmen erreichen?

In der zu Ihrer Facebook-Unternehmerseite verknüpften Gruppe können Sie als Ihre Seite oder mit ihrem Privatprofil interagieren.

Es gibt zwei Rollen für Personen, die Gruppen verwalten: den Administrator und den Moderator. Während der Moderator Mitglieder zur Gruppe hinzufügen, löschen und sperren, sowie Beiträge und Kommentare freigeben oder löschen kann, hat der Administrator weitere Befugnisse. So kann er z. B. auch Änderungen von Gruppeneinstellungen vornehmen. Es ist möglich mehrere Administratoren und Moderatoren zu bestimmen, was besonders bei größeren Communitys sogar unabdingbar ist.

 

Sie können Facebook-Gruppen nutzen um

  • mehr über Ihren Kunden und sein Verhalten herauszufinden
  • Ihre Dienstleistungen/Produkte oder Veranstaltungen zusätzlich zu promoten
  • Ihren Kunden Exklusivität zu bieten (z. B. durch neuste Informationen über das Unternehmen, Mitwirken an Umfragen oder Wettbewerben, exklusive Promogutscheine oder -ermäßigungen, weiteren Goodies)
  • Ihre Kundenbeziehung zu stärken; nahbar für den Kunden zu sein

 

Nutzen Sie das volle Potential der Facebook-Gruppen aus. Starten Sie Live-Videos, Umfragen, Challenges, Gewinnspiele.

Aber Achtung! Übertreiben Sie es nicht mit Rabatt- oder Verkaufsaktionen. In Ihrer Facebook-Gruppe steht die Community im Vordergrund. Lassen Sie diese sich mitteilen und diskutieren.

Bringen Sie eigene Inhalte weiterhin auf Ihrer Facebook-Unternehmerseite und wenige gezielt ausgewählte in Ihrer Gruppe.

Mit mehr als 50 Gruppenmitgliedern stehen Administratoren Gruppenstatistiken zur Verfügung. Diese stellen Kennzahlen zur Gruppe bereit, unter anderem zur Aktivität der Mitglieder und der Interaktion in der Gruppe.

Als Administrator können Sie außerdem Beiträge in Ihrer Gruppe nach neuesten Aktivitäten oder neuesten Beiträgen sortieren.

Facebook-Gruppen sind ein weiterer effektiver und noch dazu kostenloser Marketing-Kanal, der zu einem erfolgreichen Online-Auftritt Ihres Unternehmens beitragen kann. Sie haben Interesse Ihre eigene Facebook-Gruppe zu starten? Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Planung und Umsetzung!

Telefon: 0677 / 620 410 76

Mail: hello@umundauf.at

zum Kontaktformular

 

Dieser Beitrag entstand im Zuge der AllFacebook Marketing Konferenz in München, motiviert durch den Vortrag von Jakob Strehlow (siehe Quellenangabe). Die nächste AllFacebook Marketing Konferenz findet am 8.10.2018 in Berlin statt. Wir vergeben einen -20% Rabattcode auf unserem Instagramaccount unter https://instagram.com/umundauf.at/.

AllFacebook Marketing Conference 2018 München Umundauf Social Media

 

Quellenangaben:

Facebook-Gruppen managen und Geld verdienen – Jakob Strehlow All Facebook Marketing Conference 2018

https://business.facebook.com/help/1629740080681586/?helpref=hc_fnav

 

Du möchtest mehr Know How, Performance und Erfolg für dein Unternehmen?

JETZT zu unseren Workshops anmelden!

Martina Eggenfellner ist: Facebook-zertifizierte Mediabuchungsexpertin & Marketing Developer

Die Zertifizierungen "Marketing Developer" und "Mediabuchungsexpertin" zeichnen Personen aus, die eine fortgeschrittene Kompetenz im Umgang mit technischen Facebook Marketinglösungen, Werberichtlinien und Best Practices bei der Buchung von Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram vorzeigen.

 

 

Call Now Button

Lies neue Blogartikel immer zuerst mit unserem Newsletter!

JETZT zum Newsletter anmelden und kostenlosen Guide erhalten!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Exklusive Social Media Tipps mit jeder Mail
Blogartikel rund um das Thema Marketing
Aktuelle News aus der Social Media Welt

JETZT inklusive KOSTENLOSEM Werbeanzeigen-Guide!

Bitte senden Sie mir Informationen über Aktionen, News und Events zu.

 

Durch Ankreuzen dieses Feldes stimme ich der Verarbeitung nachstehender Daten zu Zwecken des Marketings, dem Erhalt elektronischer Direktwerbung und personenbezogener Werbeschaltungen durch umundauf.at, Radetzkystrasse 11/7, 1030 Wien, hello@umundauf.at auf Grundlage meiner Einwilligung bis auf Widerruf zu. Eine Weitergabe an andere Empfänger ist unzulässig.

 

Es besteht keine Verpflichtung zur Erteilung der Zustimmung. Die Nichterteilung der Zustimmung hätte lediglich zur Folge, dass ich keine Informationen zugesendet bekomme.

 

Ich habe das Recht, die Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Zudem habe ich das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Einverständniserklärung

Bitte senden Sie mir Informationen über Aktionen, News und Events zu.

 

Durch Ankreuzen dieses Feldes stimme ich der Verarbeitung nachstehender Daten zu Zwecken des Marketings, dem Erhalt elektronischer Direktwerbung und personenbezogener Werbeschaltungen durch umundauf.at, Radetzkystrasse 11/7, 1030 Wien, hello@umundauf.at auf Grundlage meiner Einwilligung bis auf Widerruf zu. Eine Weitergabe an andere Empfänger ist unzulässig.

 

Es besteht keine Verpflichtung zur Erteilung der Zustimmung. Die Nichterteilung der Zustimmung hätte lediglich zur Folge, dass ich keine Informationen zugesendet bekomme.

 

Ich habe das Recht, die Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Zudem habe ich das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Einverständniserklärung