Mit diesen 4 Apps meisterst du deine eigene Content Produktion

Lesezeit: 5 Min.

Es ist nichts Neues, dass sowohl Qualität als auch Quantität von Social Media Content immer wichtiger werden. Ein aussagekräftiges Creative ist mittlerweile der wichtigste Erfolgsfaktor einer Werbekampagne und natürlich auch eines organischen Posts. Obendrein sind Videos in den letzten Jahren zum bevorzugten Format auf fast allen Plattformen, sowohl aus Sicht des Algorithmus, als auch aus der der User geworden. Das stellt für viele eine Herausforderung dar, weil die Produktion von ansprechendem Content bisher eine Menge Know-How und Equipment benötigte – doch das muss nicht mehr sein. Mit diesen 4 kostenlosen Apps schaffst du es im Handumdrehen, für alle gängigen Formate den passenden Content zu produzieren und du brauchst nicht mehr dazu als dein Smartphone und eine Idee.

1. CapCut

CapCut ist eine kostenlose App, mit der du Videos und Slideshows erstellen und bearbeiten kannst. CapCut bietet dir die Möglichkeit, in einer Video Timeline – wie man sie auch aus herkömmlichen Schnittprogrammen am Computer kennt – Videos, Bilder und Sounds von deinem Handy hinzuzufügen. Du kannst deine Videos beliebig aneinanderreihen, kürzen, croppen und detaillierte Einstellungen wie z.B. Kontrast, Sättigung, Schärfe und vieles mehr vornehmen. Anschließend bietet dir CapCut auch die Möglichkeit von Filtern Gebrauch zu machen, oder Texte und Sticker in dein Video einzufügen. Sogar mehrere Ebenen mit Transparenz-Einstellungen gehören zum Funktionsumfang. Du kannst also zum Beispiel dein Logo aus einer Bild-Datei freistellen und auf deinem Video platzieren. Außerdem kannst du Hintergrundmusik einfügen oder direkt einen Voice-Kommentar zu deinem Video aufnehmen. Danach speicherst du das fertige Video einfach auf deinem Handy oder postest es direkt auf deinen Social Media Profilen!

Filme zum Beispiel eine coole Situation aus deinem Arbeitsalltag! Lade das Video anschließend in CapCut und füge ein weiteres Foto mit einem Übergang hinzu, wähle einen Effekt aus, und versehe das Ganze mit deinem Firmenlogo! So kannst du innerhalb von Minuten ein Video erstellen, welches Einblicke in dein Unternehmen bietet und gleichzeitig dein Branding unterstreicht!

Wenn du nach mehr Input suchst, wie du Videos optimal auf Social Media nutzt, sieh dir unseren Blogbeitrag mit 5 Tipps für erfolgreiche Videos an!

CapCut gibt es als kostenlosen Download für Android und IOS.

Sichere dir unseren KOSTENLOSEN

Guide für deine Werbeanzeigen!

3 Insider-Tipps für Facebook und Instagram Werbung
 

JETZT zum Newsletter anmelden und Guide erhalten!

2. InShot

Eine weitere Bearbeitungs-App für Videos und Fotos ist InShot. Sie bietet dir ähnliche Video-Funktionen in einem etwas anderen User-Interface. Auch hier kannst du Clips und Fotos aneinanderreihen, Effekte und Sticker hinzufügen und mit Hintergrundmusik untermalen. Das Schnittfenster bei InShot ist simpler gestaltet und kann dir vor allem bei der Erstellung von Slideshows eine Menge Zeit ersparen. InShot kann allerdings mehr als nur Videos erstellen. Es bietet dir die Möglichkeit, Fotos mit zahlreichen Effekten zu bearbeiten und im Handumdrehen Collagen mit bis zu 9 Fotos zu erstellen. Die verschiedenen Layout-Optionen für Collagen sind anpassbar und lassen keine Wünsche offen, sei es für deine Urlaubsfoto-Sammlung oder einen Bild-im-Bild Post, den du unter anderem dazu verwenden kannst, um deinen Follower dein Foto genauer zu erklären. Füge beispielsweise ein behind-the-scenes Foto direkt in deinen Post ein.

Mit einer Collage kannst du vielseitigen Content erstellen. Füge zum Beispiel Fotos deiner Mitarbeiter ein und kreiere eine Team-Collage. Das gleiche kannst du mit Fotos von deinen Arbeitsprojekten oder einfach mit verschiedenen Snapshots von einem Tag erstellen, um deinen Followern deinen Alltag näher zu bringen. Kollagen bringen Abwechslung in deinen Instagram Feed.

InShot ist kostenlos, allerdings wird in manchen Videos eine kleine Watermark eingeblendet. Die kostenpflichtige Pro-Version kostet €10/Jahr oder einmalig €28,99 und bietet dir eine erweiterte Auswahl an Übergängen, Stickern und Effekten.

Die kostenlose Version von InShot kannst du dir hier für Android und IOS downloaden!

3. Mojo

Mojo ist die perfekte App um deinen Stories mehr Leben einzuhauchen. Sie bietet eine Reihe von kostenlosen Templates, die mit Animationen und stylishen Designs bestechen. Sobald du dich für ein Template entschieden hast, kannst du deine eigenen Bilder und Texte einfügen und sie im Handumdrehen in Bewegung versetzen. Animationen sind der beste Weg, um auch aus deinen herkömmlichen Fotos Bewegtbild-Content zu erzeugen. Animierte Stories eigenen sich viel besser als statische, um die Aufmerksamkeit deiner Follower zu erlangen. Bevor du also das nächste Foto einfach in deine Stories postest, hol‘ dir die Mojo-App und bring dein Foto auf das nächste Level!

Wusstest du, dass Stories im Moment das meist-genutzte Format auf Facebook und Instagram sind? Sowohl bei Werbeanzeigen, als auch bei organischen Stories kannst du sehr von den animierten Templates in Mojo profitieren. Eine schön designte und vor allem animierte Story hebt sich von den zahlreichen Stories ab durch die dein potentieller Kunde täglich swiped. Wenn du nach weiteren Tipps suchst, wie du dein Engagement auf Story-Posts erhöhen kannst, sieh dir unseren Blogbeitrag (7 Tipps für mehr Engangement in deinen Instagram Stories) dazu an!

Auch Mojo bietet eine Pro-Version für €39,99 / Jahr an. Diese stellt dir eine große Auswahl an weiteren Templates, Schriften und Animationen zur Verfügung.

Die kostenlose Version von Mojo gibt es für Android und IOS.

4. Canva

Canva kennst du vielleicht schon als Desktopversion, aber auch die kostenlose App bietet dir umfangreiche Funktionen. Hier findest du über 60.000 (!) Vorlagen und Templates, die du mit deinen eigenen Fotos und Texten befüllen kannst. Die Templates sind nach Themen sortiert und decken von Stories und Social-Media-Postings, Visitenkarten und Präsentationen bis hin zu Lebensläufen jedes erdenkliche Themengebiet ab. Egal welches Business du hast, auf Canva findest du mit Sicherheit ein Template, welches deinem Branding und deinem Stil entspricht. Wähle einfach ein Template aus, klicke auf bearbeiten und füge deinen eigenen Inhalt ein. Auch hier hast du umfangreiche Bearbeitungs-Möglichkeiten. Zum Beispiel kannst du per Klick-Auswahl unterschiedliche vorgefertigte Formate für deinen Post erstellen, um sie auf verschiedenen Platzierungen der Social Media Plattformen anzupassen. Anschließend kannst du den Post speichern oder direkt auf dein Profil hochladen. Auch als Video-Creator kannst du von Canva profitieren, zum Beispiel mit den Video-Templates für Intros, Outros und YouTube-Werbeanzeigen.

Diese Templates eignen sich auch hervorragend, wenn du „viel“ zu sagen, aber nicht viel Foto-Content hast. Anstatt einen herkömmlichen Post zu schreiben, den vermutlich nur wenige Personen lesen werden, verpacke deine Nachricht in ein „buntes“ Post-Template und die Aufmerksamkeit wird um ein Vielfaches höher sein!

Auch von Canva gibt es eine bezahlte Pro-Version, diese kostet €11,99 pro Monat und bietet dir Zugang zur gesamten Canva-Bibliothek mit Millionen von Bildern, Vorlagen und Schriftarten. Außerdem kannst du per Knopfdruck unterschiedliche Versionen deines Entwurfs für verschiede Plattformen (Platzierungen) erstellen und speichern.

Die kostenlose Version von Canva kannst du dir für Android oder IOS holen.

Fazit

Wenn du diese 4 Apps beherrscht, steht deiner eignene Content-Produktion nichts mehr im Weg. Selbst große Konzerne greifen in ihrer Produktion zum Teil auf diese Apps zurück, weil sie einfach und zeiteffizient funktionieren und nichts weiter benötigen, als dein Mobiltelefon und eine grandiose Idee 😇. Viel Erfolg bei deiner zukünftigen Content Produktion.

Du möchtest mehr Know How, Performance und Erfolg für dein Unternehmen?

JETZT zu unseren Workshops anmelden!

Martina Eggenfellner ist: Facebook-zertifizierte Mediabuchungsexpertin & Marketing Developer

Die Zertifizierungen "Marketing Developer" und "Mediabuchungsexpertin" zeichnen Personen aus, die eine fortgeschrittene Kompetenz im Umgang mit technischen Facebook Marketinglösungen, Werberichtlinien und Best Practices bei der Buchung von Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram vorzeigen.

 

 

Call Now Button

Lies neue Blogartikel immer zuerst mit unserem Newsletter!

JETZT zum Newsletter anmelden und kostenlosen Guide erhalten!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Exklusive Social Media Tipps mit jeder Mail
Blogartikel rund um das Thema Marketing
Aktuelle News aus der Social Media Welt

JETZT inklusive KOSTENLOSEM Werbeanzeigen-Guide!

Bitte senden Sie mir Informationen über Aktionen, News und Events zu.

 

Durch Ankreuzen dieses Feldes stimme ich der Verarbeitung nachstehender Daten zu Zwecken des Marketings, dem Erhalt elektronischer Direktwerbung und personenbezogener Werbeschaltungen durch umundauf.at, Radetzkystrasse 11/7, 1030 Wien, hello@umundauf.at auf Grundlage meiner Einwilligung bis auf Widerruf zu. Eine Weitergabe an andere Empfänger ist unzulässig.

 

Es besteht keine Verpflichtung zur Erteilung der Zustimmung. Die Nichterteilung der Zustimmung hätte lediglich zur Folge, dass ich keine Informationen zugesendet bekomme.

 

Ich habe das Recht, die Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Zudem habe ich das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Einverständniserklärung

Bitte senden Sie mir Informationen über Aktionen, News und Events zu.

 

Durch Ankreuzen dieses Feldes stimme ich der Verarbeitung nachstehender Daten zu Zwecken des Marketings, dem Erhalt elektronischer Direktwerbung und personenbezogener Werbeschaltungen durch umundauf.at, Radetzkystrasse 11/7, 1030 Wien, hello@umundauf.at auf Grundlage meiner Einwilligung bis auf Widerruf zu. Eine Weitergabe an andere Empfänger ist unzulässig.

 

Es besteht keine Verpflichtung zur Erteilung der Zustimmung. Die Nichterteilung der Zustimmung hätte lediglich zur Folge, dass ich keine Informationen zugesendet bekomme.

 

Ich habe das Recht, die Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

Zudem habe ich das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Einverständniserklärung