Facebook Business Manager: Das solltest du wissen❗️

Lesezeit: 5 Min.

Warum du den Facebook Business Manager auf JEDEN FALL verwenden solltest? Das erklären wir dir in den nächsten fünf Minuten. Aber fangen wir mal ganz vorne an. Was ist der Facebook Business Manager überhaupt?

Der Facebook Business Manager ist ein Tool, mit dem du deine Facebook und Instagram Seiten, sowie die dazugehörigen Werbekonten verwalten kannst. Du organisierst sämtliche Ausgaben, die Performances deiner Kampagnen, deine Zielgruppen und vieles mehr an einer zentralen Stelle.

Die Nutzung ist für dich und dein Unternehmen sinnvoll, wenn

  • mehrere Personen an einer Facebook oder Instagram Seite arbeiten
  • Werbekampagnen geschalten werden sollen
  • ein Tracking durch den Facebook Pixel erfolgen soll
  • du mit einer Agentur zusammenarbeiten oder jemanden Zugang zu deiner Seite gewähren willst
  • alles zentral und übersichtlich an einem Ort verwaltet werden soll
  • du privates und geschäftliches mehr von einander trennen willst
  • die Sicherheit deiner Facebook Seite erhöht werden soll

 Das Facebook Werbekonto

Um Werbeanzeigen und Kampagnen auf Facebook oder Instagram schalten zu können, benötigst du ein Werbekonto. Dieses Werbekonto ist mit einer oder mehreren Facebook / Instagram Seiten / Profilen verbunden und in drei Stufen aufgebaut.

  1. Kampagnen
    Hier siehst du alle von dir geplanten Kampagnen. Du legst einen Namen fest und entscheidest dich für ein (!) Kampagnenziel.
  2. Anzeigengruppen
    Anzeigengruppen dienen dazu verschiedene Zielgruppen innerhalb  einer Kampagne anzusprechen. Zum Beispiel kannst du einmal Personen ansprechen, welche bereits mit deiner Facebook oder Instagram Seite interagiert haben (=eine Custom Audience). Gleichzeitig möchtest du aber auch alle Menschen erreichen, welche im Umkreis von 45 Kilometer deines Unternehmens leben. Weiters entscheidest du dich in diesem Schritt für ein Werbebudget, sowie die Laufzeit je Anzeigengruppe. Außerdem kannst du auswählen, wo deine Werbeanzeige (Stichwort: Platzierungen) ausgespielt werden soll.
  3. Werbeanzeigen
    Hier erstellst du nun die Werbeanzeige (Bild/Video – Text – Link etc.) und bereitest sie optisch auf. Falls du einen bereits bestehenden Beitrag bewerben möchtest, dann wählst du diesen hier aus (bestehende Seitenbeiträge bewerben). Du kannst nun Links hinzufügen und die CTA – Call to Action (z.B. JETZT BUCHEN) auswählen. Du gibst deiner Werbeanzeige einen aussagekräftigen Titel und fügst einen kurzen ansprechenden Text hinzu. In der Vorschau kannst du jederzeit sehen, wie deine Werbeanzeige, in den von dir gewählten Platzierungen aussehen wird (Vorschaufunktion).

Werbeanzeigenberichte

Verwaltest du deine Werbeanzeigen über den Business Manager, hast du unter „Werbeanzeigenberichte“ eine Statistik aller Werbeanzeigen, die in deinem Werbekonto jemals geschalten wurden. Diese kannst du nach unzähligen Merkmalen filtern und auswerten. Weiters kannst du auch immer den Zeitraum bestimmen, über welchen dir die Kampagnenstatistiken angezeigt werden sollen.

Zielgruppen

Ebenfalls ist es dir im Business Manager möglich, deine Zielgruppen zu verwalten, anzulegen und jederzeit zu überarbeiten. Außerdem kannst du dort Überscheidungen deiner Zielgruppe testen. Ebenso ist das Erstellen von Custom Audiences sowie Lookalikes Audiences möglich.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die Nutzung des Facebook Business Manager für dich auf jeden Fall sinnvoll ist, wenn du geschäftliche Zwecke mit deiner Facebook oder Instagram Seite verfolgst. Du hast dadurch Zugriff auf Zielgruppen und Werbekonten und kannst alles an einer zentralen Stelle verwalten.

Willst du unsere Blogbeiträge vor allen anderen lesen?

Dann melde dich JETZT hier zu unserer umundauf.at Post aka Newsletter an.

Du möchtest mehr Know How, Performance und Erfolg für dein Unternehmen mit Social Media Marketing? Dir fehlt noch die passende Strategie für 2019?

Hier geht es zu unseren Bootcamp Terminen – JETZT schnell anmelden und deinen Platz sichern:

Social Media Marketing Intensiv-Bootcamps

Du erreichst uns entweder via Kontaktformular oder per E-Mail unter [email protected]