Facebook Recruiting – Mitarbeiter finden

Lesezeit: 3 Min.

Unseren heutigen Blogbeitrag widmen wir dem Thema Facebook Recruiting – Mitarbeiter finden über das soziale Netzwerk. Viele Unternehmen unterschätzen bis heute die Möglichkeiten zur Mitarbeitersuche, welche Facebook bietet. Dabei zeigt sich vor allem ein großer Vorteil. Du kannst potentielle Mitarbeiter ansprechen, auch wenn diese im Moment NICHT AKTIV auf Jobsuche sind. Bevor wir nun näher auf das Thema Employer Branding eingehen, möchten wir betonen, dass Facebook Recruiting ANDERS funktioniert! Kommunikation wird auf Augenhöhe, direkt, schnell und persönlich geführt.

Employer Branding – Was ist das?

Employer Branding beschreibt deine Arbeitgebermarke, also das was dich als Arbeitgeber interessant und attraktiv macht. UND genau DAS musst du deinen künftigen Bewerbern über Facebook vermitteln. Das soziale Netzwerk bietet eine gute Möglichkeit dafür, da du dich als Arbeitgeber und deine Botschaften bzw. Werte präsentieren kannst. Du kannst den potentiellen Bewerbern zeigen, wie es hinter den Kulissen bei dir im Unternehmen abläuft. Dies vermittelt einen persönlichen und nahbaren Eindruck deines Unternehmens und schafft Anreize sich bei dir zu bewerben.

Wie mache ich auf mich aufmerksam?

Wie bereits erwähnt, musst du beweisen und zeigen, dass dein Unternehmen interessant ist. Achte darauf keine „Werbung“ im klassischen Sinne zu machen, sondern gib Einblicke in dein Unternehmen, zeige Wertschätzung für künftige Bewerber und antworte kurzfristig auf Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle oder zum Unternehmen selbst. Das macht einen guten Eindruck und bestärkt die Bewerber in der Entscheidung, sich bei deinem Unternehmen zu bewerben. Bleibe aber deinem Stil treu und mache die Stellenanzeige wiedererkennbar für potentielle Bewerber. Nutze die Chance und gib Einblicke darüber, welche Benefits dein Unternehmen den Mitarbeitern bietet, wo sie Aufstiegschancen haben oder welche Unterstützung Mütter oder Familien bekommen. Die Liste der Themen ist lang – du musst es der Welt nur zeigen!

Wie lässt sich Facebook für die Personalsuche einsetzen?

Dazu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, welche wir dir nun näher vorstellen möchten.

  • Jobanzeige veröffentlichen:

Das ist ein von Facebook zur Verfügung gestelltes Tool für Unternehmensseiten, um Jobausschreibungen auf der Facebook Page zu veröffentlichen. Diese Stellenanzeigen werden über den Business Manager beworben und so zielgruppenspezifisch ausgespielt.

Um eine erfolgreiche Jobanzeige auf Facebook zu erstellen ist es wichtig, ein aussagekräftiges Foto zu verwenden. Dabei ist es wichtig, dieses für Mobilgeräte zu optimieren. Ein Tipp von uns: Verwende nicht dein Titelbild – die Abmessungen stimmen in den meisten Fällen nicht überein. Dies führt dazu, dass das Foto nur halb angezeigt wird und das vermittelt keinen professionellen Eindruck. Weiters sollten die exakte Berufsbezeichnung, eine genaue Stellenbeschreibung, der Arbeitsstandort und das vorgeschriebene Mindestgehalt angegeben werden. Wichtig ist es, möglichst alle Details über den Job anzugeben. Potentielle Bewerber sollten hier einen vollständigen Überblick über das Tätigkeitsprofil bzw. auch über die Anforderungen der Stelle bekommen. Außerdem solltest du die Möglichkeit nutzen, den interessierten Personen eine Frage zu stellen. Wir empfehlen ebenfalls eine E-Mail Adresse anzugeben, da den Bewerbern somit auch die Möglichkeit offen gelassen wird, ihre Bewerbung via Mail zu senden.

  • Recruiting Fanpage

Dies ist allerdings nur für große Unternehmen relevant, welche regelmäßig nach Mitarbeitern suchen und auch Social Media Mitarbeiter zur Verfügung haben, welche diese Facebook Seite betreuen. Ein „Best-Practice-Beispiel“, mit einer aussagekräftigen Recruiting Fanpage, ist beispielsweise Peek & Cloppenburg Karriere. Wir führen es heute hier als Beispiel an, da P&C in Bezug auf Facebook Recruiting einen sehr guten Job macht und wir dir nur empfehlen können, dir die Seite einmal anzusehen, falls du planst über Facebook auf Mitarbeitersuche zu gehen (bzw. eine eigene Seite einzurichten).

  • Mitarbeitersuche mit Facebook Ads über die Unternehmensseite

Eine weitere Möglichkeit für Recruiting über sie sozialen Netzwerke sind Facebook Werbeanzeigen. So können zukünftige Mitarbeiter zielgruppenspezifisch angesprochen werden. Wie du eine erfolgreiche Werbeanzeige erstellst, lernst du in unserem Social Media Workshop 3.0.  Dabei kannst du einerseits, wie oben bereits erwähnt die veröffentlichten Jobanzeigen auf Facebook promoten oder aber auch Werbeanzeigen erstellen, welche zur Stellenanzeige auf der Webseite weiter verlinken.

Du siehst Facebook bietet unterschiedliche Möglichkeiten zur Mitarbeitersuche, welche unbedingt genutzt werden sollten!

Willst du unsere Blogbeiträge vor allen anderen lesen?
Melde dich hier zu unserem Newsletter an.

Du möchtest mehr Infos zum Thema Facebook Recruiting & Social Media? Oder dir fehlt noch die passende Strategie? Dann besuche einen unserer Social Media Workshops in Wien oder Kaprun/Zell am See. Wir bieten auch individuelle Unternehmensschulungen und Beratung in ganz Österreich an.

Melde Dich noch heute bei uns und starte mit deinem Unternehmen auf Social Media durch!

Du erreichst uns entweder via Kontaktformular oder per E-Mail unter hello@umundauf.at