Lesezeit: 3 Min.

G-I-F, drei Buchstaben die sich momentan in aller Munde befinden. Doch was hat diesen, nennen wir es mal „Hype“, ausgelöst und warum lieben wir GIFs so sehr? Diese Frage und wie du zu deinen eigenen GIFs kommst, klären wir heute in unserem Blogbeitrag.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

 

via GIPHY

Aber was ist GIF überhaupt? ?

Ein GIF ist ein kleines Dateiformat, oftmals lustig, beschreibt meistens Gefühlsausdrücke, wird in Endlosschleife abgespielt und im besten Fall tausende Male pro Tag online geteilt bzw. verwendet.

Die Buchstaben GIF stehen für GRAPHICS INTERCHANGE FORMAT. Dabei handelt es sich um ein spezielles Grafikformat, das dem von JPG sehr ähnlich ist. Sprechen wir als von GIF, meinen wir eine Bilddatei mit der Dateiendung „.gif“. Diese Dateien sind meistens animiert und werden in Endlosschleife abgespielt.

Warum ist GIF so erfolgreich? ?

Durch GIFs können Gefühle und Emotionen sehr schnell ausgedrückt und vom Empfänger verarbeitet werden. Es kann also per Bild eine Botschaft gesendet werden, die sonst sehr viel Text benötigen würde. Da wir Menschen aber Bilder viel schneller und einfacher aufnehmen und verarbeiten als Text, erledigen diese kurzen Animationen das viel unterhaltsamer und auch besser.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

 

via GIPHY

Instagram Story, Facebook, WhatsApp GIF ?

Spätestens seit der Einführung der Sticker Funktion von GIPHY in den Instagram Stories erleben diese ein Hoch. Tagtäglich werden die kurzen Animationen unzählige Male verwendet. Doch woher kommen diese Sticker überhaupt?

Zum Hochladen von solcher Dateien gibt es mittlerweile mehrere Anbieter. Instagram kooperiert mit einem der größten Player am Markt, nämlich mit GIPHY. Diese Plattform bietet die Möglichkeit eigene GIFs zu erstellen und bereits fertige hochzuladen.

Die GIF Sticker, welche über die GIF Funktion in den Instagram Stories, auf Facebook, WhatsApp oder dem Messenger etc. verfügbar sind, werden also über die Plattform GIPHY hochgeladen.  Dies ist allerdings ein bisschen tricky und auch mit etwas Geduld verbunden.

Denn, um auffindbar zu sein, müssen einige Richtlinien befolgt werden:

  • Um starten zu können benötigst du einen GIPHY Brand oder Artist Channel.
  • Du musst ein GIF erstellen (z.B. in Photoshop) und mit den richtigen Einstellungen exportieren.
  • Dein GIF MUSS einen transparenten Hintergrund haben, damit es als „Sticker“ gewertet wird.
  • Nur ein „Sticker GIF“ ist in den Instagram Stories abrufbar bzw. auffindbar.
  • Die Auflösung sollte nicht zu hoch, aber auch nicht zu niedrig sein.
  • Weniger ist mehr! GIPHY selbst empfiehlt eher wenige Animationsschritte (Frames).
  • Wichtig ist es, die richtigen Hashtags zu verwenden, um dein GIF auffindbar zu machen.
  • In den meisten Fällen benötigst du ein paar Tage Geduld bis dein Brand oder Artist Channel von GIPHY bestätigt wird.
  • Deine GIFs sind erst einige Stunden nach dem Hochladen öffentlich auffindbar.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

Hast du auch Interesse an deinen eigenen GIFs für deine Instagram Stories, Facebook, Messenger, WhatsApp uvm.? Dann schreibe uns eine E-mail an hello@umundauf.at und wir helfen dir bei der Planung und Erstellung sehr gerne weiter.

Aktuell: Jänneraktion 2019 „5=3“ – du erhältst 5 Story Sticker zum Preis von 3 – heute noch anfragen!

Du findest unsere umundauf.at GIFs, wenn du „umundauf“ oder „umundauf.at“ in die Suchleiste eintippst.

? Viel Spaß beim Verwenden unserer Sticker (gerne kannst du uns auch mit @umundauf.at verlinken, dann teilen wir deine Story!)!

Du möchtest mehr Know How, Performance und Erfolg für dein Unternehmen?

JETZT zu unseren Workshops anmelden!

Wir sind offizieller Meta Business Partner. Martina Eggenfellner ist zusätzlich Meta-zertifizierte Mediabuchungsexpertin & Marketing Developerin.

Die Zertifizierungen „Mediabuchungsexpertin“ und  „Marketing Developer“ zeichnen Personen aus, die eine fortgeschrittene Kompetenz im Umgang mit technischen Facebook Marketinglösungen, Werberichtlinien und Best Practices bei der Buchung von Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram vorzeigen. Zusätzlich sind wir offizieller Meta Marketing Partner.